Aktuelles

Kooperation mit dem VPT

Wir freuen uns sehr über die neue Kooperation mit dem VPT. Seit Januar 2021 ist die HFA Kooperationspartner des VPT, der sich für die Sicherung der Qualität in der Physiotherapie einsetzt, interdisziplinär alle Therapiemethoden der Physiotherapie fördert und die Interessen der physiotherapeutischen Berufe vertritt.

Der„Verband Physikalische Therapie – Vereinigung für die physiotherapeutischen Berufe (VPT) e.V.“ vertritt als einer der größten Heilmittelverbände in Deutschland die Interessen seiner ca. 20.000 Mitglieder.
Der VPT steht schon lange für kompetente Betreuung und Vertretung von Selbstständigen, Angestellten, Studenten, Praktikanten und Schülern aus dem gesamten Gebiet der Physiotherapie.
Heute ist es wichtiger denn je, den interdisziplinären Gedanken zu fördern und konsequent zu verfolgen. Die Vorteile einer fachübergreifenden Therapie für den Patienten treten immer stärker in den Vordergrund. Aus diesem Grund fördert der VPT alle Therapiemethoden der Physiotherapie.
Wir arbeiten stetig daran, die Vorteile für unsere Kunden auszubauen und damit Ihre Arbeit zu erleichtern. Die HFA Seminare sind weiterhin anerkannt als Rückenschul-Refresher (KddR).
 


 

Kooperation mit dem BBGM e.V.

Wir freuen uns sehr über die neue Kooperation, mit der wir unserem gemeinsamen Ziel, Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden zu fördern, ein Stück näher kommen. Mit dem BBGM e.V. haben wir seit Januar 2021 einen starken Partner an der Seite, der seine Energie vor allem für die  Gesunderhaltung der Menschen im betrieblichen Kontext aufbringt.

Der Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e.V. [BBGM] ist ein selbständiger und unabhängiger Fachverband. Der BBGM steht für alle Themen der betrieblichen Gesundheit mit dem Ziel der Stärkung, Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitenden und Führungskräften durch Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Der Fachverband bietet internen betrieblichen Fachkräften sowie externen Akteuren für die betriebliche Gesundheitsarbeit: Orientierung, Qualifizierung und fachbezogenen Austausch, insbesondere bei der Entwicklung gezielter Maßnahmen und eines Managementsystems. Der BBGM trägt durch seine Arbeit zur Weiterentwicklung und Professionalisierung des Fachgebietes bei, entwickelt Standards und setzt Leitplanken.

Mitglieder des BBGM e.V. erhalten einen Rabatt in Höhe von 10% auf HFA-eigene Seminare & Fortbildungen. ­­


 

Auswertung der HFA-Feedbackbögen

Die folgende Grafik zeigt eine Auswertung unserer Feedbackfragebögen, die nach den Weiterbildungen von unseren Teilnehmern ausgefüllt werden.
Hier wurde die Frage: "Wie beurteilen Sie die Veranstaltung insgesamt?" ausgewertet.
Die Auswertung basiert auf einer Grundlage von ca. 5000 Feedbackbögen der vergangenen 20 Monate.­


 

HFA Ausbildungsbroschüre 2021

 

Unsere neue Broschüre von 2021 können Sie sich hier herunterladen. Gern senden wir sie Ihnen auch auf dem Postweg zu. Kontaktieren Sie uns einfach!
zum download

 

 

 

 


 

Lizenzübersicht zum Download

HFA-Lizenzen und deren Möglichkeiten zur Verlängerung sind hier in einer Übersicht zusammengestellt.

 

 

 


 

Zertifizierung ZPP - tiefgreifende Veränderungen der Anbieterqualifikation ab 2021

>> Qualifikationsprüfung nach fachlichen Mindeststandards <<

Ab 01.01.2021 werden fachliche Mindeststandards geprüft. Diese müssen in detaillierten Unterlagen zu den Ausbildungsinhalten nachgewiesen werden.
Bei staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschlüssen muss die Erfüllung der Mindeststandards im Umfang von mindestens 60 % aus diesen staatlich anerkannten Berufsausbildungen nachgewiesen werden.
Fehlende Inhalte können bis zu 40 Prozent durch weitere Qualifizierungsmaßnahmen  ergänzt werden.

 


 

Zertifizierte HFA-Kurskonzepte durch die Zentrale Prüfstelle Prävention

HFA-Teilnehmer haben ab sofort bei der Antragstellung weniger Arbeit, wenn sie sich bei der Durchführung ihrer Präventionskurse konsequent an das zertifizierte Konzept halten, in welches sie in der jeweiligen Ausbildung eingewiesen werden. Damit entfällt das Hochladen von Stundenverlaufsplänen sowie Teilnehmer-Handouts, da wir die Konzepte für Sie bereits von der ZPP übergeordnet zertifiziert lassen haben.
Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne!

Hier geht es zur Übersicht unserer ZPP zertifzierten Fortbildungen (diese sind mit dem nebenstehenden Zeichen markiert).

09/2017


 

HFA - Geschenkgutscheine!

Das besondere Geschenk - nicht nur zu Weihnachten!
Die Gutschein-Beträge können Sie individuell festlegen.
Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern!

Anerkennung bei Krankenkassen

Krankenkassen erkennen HFA-Ausbildungen im Rahmen der Gesundheitsprävention (SGB V, § 20, 20a) unter Voraussetzung der erforderlichen fachlichen Mindeststandards und bezuschussen in sich abgeschlossene Präventionskurse.

Weiter Infos zu unseren bei der ZPP anerkannten Konzepten finden Sie hier!


 

Weitere Unterlagen zum downloaden finden Sie hier.