Viszerale Osteopathie

Die manuelle Diagnostik und Behandlung der inneren Organe ist ein Teilbereich der Osteopathie. Die Basis ist nicht eine Aneinanderreihung diverser Techniken, sondern bietet einen therapeutischen Ansatz im Konzept der osteopathischen Grundgedanken.

Die Kursreihe vermittelt anatomisch-physiologisches Basiswissen und gibt Einblicke in diese Grundgedanken im Kontext der abdominalen Kavität, sodass erlerntes Wissen über Diagnosefindung und Behandlungstechniken die therapeutische Kompetenz erweitert. Praktisches Arbeiten und die Umsetzung im individuellen therapeutischen Alltag stehen im Vordergrund.

Inhalte

Kursinhalt Modul I:

  • Einführung in die viszerale Osteopathie
  • Embryologie und Ontogenese
  • Studium der Anatomie, Physiologie und Biomechanik der abdominellen Organe
  • Studium des viszeralen Fasciensystems
  • Global- und Lokallistening
  • Rebalancing
  • Diagnostik der Diaphragmen und spezifische Behandlungsansätze
  • Diagnostik von Magen, Dünndarm, Leber, Colon (Teil 1)
  • Studium differentialdiagnostischer Hypothesen und Ursache-Folge-Ketten
  • Spezifische Behandlungsansätze der abdominellen Organe


Kursinhalt Modul II:

  • Embryologie und Ontogenese
  • Studium der Anatomie, Physiologie und Biomechanik der abdominellen Organe
  • Vertiefung des viszeralen Fasciensystems
  • Vertiefung des Global- und Lokallistening
  • Diagnostik von Colon (Teil 2), Milz, Pankreas, Nieren, Blase
  • Spezifische Behandlungsansätze der abdominellen Organe
  • Studium differentialdiagnostischer Hypothesen und Ursache-Folge-Ketten
  • Harmonisierung der Diaphragmen und Integration im parieto-viszeral-fascialen Kontext

Ablauf

Die Ausbildung dauert 2 verlängerte Wochenenden und setzt sich aus 2 Modulen á 38 LE zusammen. 72 Lerneinheiten (LE)

Donnerstag  09.00 - 18.00 Uhr
Freitag           09.00 - 18.00 Uhr
Samstag        09.00 - 18.00 Uhr
Sonntag         09.00 - 14.30 Uhr

Voraussetzungen

Sport-, Physio-, Ergotherapeut (auch während der Ausbildung), Masseure

Hinweise

Gebühr

475 € pro Kursmodul

Termine

 
27. - 30.09.2018
13. - 16.12.2018
Jena »
 
12. - 15.09.2019
12. - 15.12.2019
Jena »
 

Kundenstimmen

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben.
Teile uns als Erster Deine Meinung zum Kurs mit!

Deine Bewertung abgeben

Bitte geben Sie hier 465 ein (dient zur Vermeidung von Spam).
* die E-Mail wird nicht veröffentlicht.