Herz-Kreislauf Trainer - Indoor

Herz-Kreislauf Training kräftigt den Herzmuskel und verbessert die Atmung. Außerdem wirkt es sich positiv auf Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft, Koordination und Beweglichkeit aus, was dazu führt, dass man sich im Alltag fitter fühlt und das Wohlbefinden steigt. 
Es wirkt vorbeugend gegen Herzkrankheiten und kann sogar bereits bestehende Herzkrankheiten lindern. Erhöhte Blutfettwerte können normalisiert und Bluthochdruck gesenkt werden. Dadurch, dass das Training Indoor stattfindet ist man Wetter unabhängig und kann auf verschiedene Geräte zurückgreifen.

Die Ausbildung
Aufbauend auf einem fertigen Kurskonzept erlernen Sie mit verschiedenen Variationen und gezielter Belastung die Herz- Kreislauf ­Funktionen zu fördern. Ob als Zirkeltraining, mit Zusatzgeräten oder als rhythmisches Workout  nach diesem Kurs sind Sie in der Lage, Herz-Kreislauf Trainingskurse aufzubauen, die nicht nur effektiv sind, sondern auch Freude an Bewegung bringen.
Zu den theoretischen Inhalten gehören ein Übungsüberblick und Grundtechniken, Trainingslehre und Belastungssteuerung sowie Organisation und Kursaufbau. Um Sie auf das Arbeiten bestmöglich vorzubereiten sind auch die Grundlagen von Marketing-Maßnahmen und Steuern ein Grundbestandteil der Inhalte.
Mit unserem ZPP zertifizierten Kurskonzept haben Sie eine detaillierte Übersicht, wie Sie Ihren Kurs von der ersten bis zur letzten Stunde durchführen können. Neben diesem Planungstool stehen Ihnen außerdem Teilnehmerunterlagen zur Verfügung, die Sie Ihren Kunden ausgeben können.
In der Praxis lernen und üben Sie ausdauerorientierte Grundtechniken und Kraftübungen. Zusätzlich gibt es verschiedene Modellstunden in denen Sie sich inspirieren lassen können und die wichtigsten Kriterien mitnehmen, welche bei der Kursdurchführung zu beachten sind.
In einer Lehrprobe können Sie sich darin üben, das Erlernte umzusetzen und anzuwenden. Die auswertende Feedbackrunde gibt wertvolle Hinweise, um die eigenen Kursleiterfähigkeiten zu verbessern. 

ZPP-Zertifizierung
Unter Voraussetzung der erforderlichen beruflichen Grundausbildung können Sie sich als Kursleiter bei der ZPP zertifizieren lassen und Ihre Kurse als Präventivmaßnahme über die Krankenkassen abrechnen. Im Rahmen des Herz-Kreislauf Trainer-Indoor werden Sie in ein ZPP anerkanntes und zertifiziertes Konzept eingearbeitet. Damit ersparen Sie sich den sonst sehr aufwändigen Prozess der Erstellung eines eigenen Kurskonzeptes. 
Für Herz-Kreislauf Training-Indoor steht das Konzept 8x60min zur Verfügung. In der Ausbildung  ist dieses kostenlos enthalten.

Die Lizenz
Nach erfolgreichem Abhalten der Lehrprobe, erhalten Sie die Herz-Kreislauf Trainer-Indoor Lizenz. Diese hat eine Laufzeit von 2 Jahren und kann durch andere Fortbildungen verlängert werden. Die Fortbildungen, die diese Lizenz verlängern finden Sie in der Aufklappbox Hinweise.
Mit dem Herz-Kreislauf Trainer-Indoor - Ausbildungssystem haben Sie die Möglichkeit, den Weg von der Basisausbildung (Lizenzstufe C) hin zur Lizenzstufe A individuell zu beschreiten. Dieses System ist so konzeptioniert, dass der Trainer mit Erreichen der höchsten Lizenzstufe in der Lage ist, verschiedenste Kunden bzw. Gruppen langfristig und professionell zu betreuen.Die Lizenz-Stufen B und A haben keine Laufzeit und sind unbegrenzt gültig. Mehr Informationen dazu finden Sie in der Übersicht des Ausbildungssystems

Inhalte

  • Grundlagen der Trainingsphysiologie
  • Möglichkeiten für Belastungsvariationen Indoor
  • Belastungssteuerung subjektiv/ objektiv (BORG-Skala; Herzfrequenz)
  • Bestimmung von Trainingszonen
  • Zirkeltraining und Herz-Kreislauf-Aktivierung
  • Rhythmisches Ausdauertraining & gezielter Musikeinsatz
  • Training mit Zusatzgeräten (z.B. Step, Theraband)
  • methodische Aspekte beim Stundenaufbau
  • zertifiziertes Präventions-Kurskonzept (8x60min)
  • Kopiervorlagen und Arbeitsblätter für Endkunden
  • Kursaufbau und Stundenbilder
  • Lehrprobe

Ablauf

2 Tage, 18 Lerneinheiten (LE)

Freitag:       13.00 - 19.00 Uhr

Samstag:    09.00 - 18.00 Uhr
(Do - Fr gleiche Zeiten)

 

oder

 

Samstag:    09.00 - 18.00 Uhr

Sonntag:     09.00 - 16.00 Uhr
(Mo - Di gleiche Zeiten)

Voraussetzungen

Für die Anerkennung gemäß § 20 SGB V:
Sportwissenschaftler, Krankengymnast,
Physiotherapeut, Sport- u. Gymnastiklehrer, Arzt

Sonst auch in Ausbildung befindliche Sportwissenschaftler, -therapeuten etc., Fitness- und Aerobictrainer (B-Lizenz), alle fitnessbewussten Personen

Hinweise

Gebühr

195 €
179 € (Schüler und Studenten)
inkl. umfassendes Ausbildungsmanual

 

Termine

 
13.09.-14.09.2018
Chemnitz »
 
29.09.-30.09.2018
Bremen »
 
16.11.-17.11.2018
Dresden »
 
24.11.-25.11.2018
Nürnberg »
 
01.12.-02.12.2018
Jena »
 
23.03.-24.03.2019
Erfurt »
 
13.04.-14.04.2019
Dresden /Großröhrsdorf »
 
07.09.-08.09.2019
Hannover »
 
09.09.-10.09.2019
Hamburg »
 
17.10.-18.10.2019
Chemnitz »
weitere Termine
 
19.10.-20.10.2019
Bremen »
 
02.11.-03.11.2019
Dresden »
 
18.11.-19.11.2019
Nürnberg »
 

Kundenstimmen

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben.
Teile uns als Erster Deine Meinung zum Kurs mit!

Deine Bewertung abgeben

Bitte geben Sie hier 465 ein (dient zur Vermeidung von Spam).

Sparen bei Buchung innerhalb eines Ausbildungspaketes:
Kursleiter Prävention und Gesundheit
Wellness Trainer Basic / Premium