Autogenes Training - Basiskurs

Das Autogene Training ist eine Method­e der konzentrativen Selbstentspannun­g, die vor ca. 100 Jahren von dem deutsche­n Arzt J.H.Schultz ins Lebe­n gerufen wurd­e. Dabei wird mit eigenen suggestiven (d. h. selbst beeinflussende­n) Kräften körper­liche und seelische Entspannun­g herbeigeführt. Diese Ausbildung dient neben der Möglichkeit der Selbsterfahrung und -wahrnehmung dem Ausprobieren und Erlernen der Grundform des Autogenen Trainings. Sie werden ­befähigt, einzelne Bausteine des AT in Ihre ­Kurse mit einfließen zu lassen.

  • Stressanalyse (Entstehung, Ursache und physiologische Reaktionen)
  • Aufbau und Durchführung dieser Entspannungsmethode
  • Selbstwahrnehmung und -erfahrung
  • praktisches Üben sowie Anleiten
  • Stimm- und Musikeinsatz sowie Raumgestaltung
  • Möglichkeiten zur Integration in andere Kursformate
  • präventiver und therapeutischer Einsatz von AT


2 Tage, 15 Lehreinheiten (LE)

Samstag          10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag           09.00 - 14.00 Uhr

Erfolgreiche Teilnahme am AT- Basiskurs.

Voraussetzung für die Anerkennung gemäß § 20 SGB V: Psychologe, Sozial-/Pädagoge, Sozialwissenschaftler, Gesundheitswissenschaftler, Arzt, Sportwissenschaftler, Sport- und Gymnastiklehrer, Physio-, Ergotherapeut, Erzieher, Gesundheits-, Heilpädagoge

Der Kurs gilt als Verlängerung folgender Lizenzen:

Bitte Wechselschuhe, warme Socken, Decke sowie ein kleines Kopfkissen für Entspannungsübungen mitbringen!

Gebühr

195 €
inkl. umfassendes Ausbildungsmanual

Termine

 
17.11.-18.11.2018
Dresden /Großröhrsdorf ›
 
genügend Plätze vorhanden

Dresden /Großröhrsdorf

Institut für Gesundheit und Soziales
Melanchthonstraße 20
01900 Dresden /Großröhrsdorf

 
Bild: ©Joanne Kim freeimages

Sparen bei Buchung innerhalb eines Ausbildungspaketes:
Kursleiter Prävention und Gesundheit
Wellness Trainer Basic / Premium

© 2018 Health & Fitness Academy  |  07743 Jena  |  Paradiesstraße 2  |  Tel 03641 - 527 533