Registrierung Ihres Präventionskurses bei der ZPP (auf Basis eines HFA Kurskonzeptes)

Kurzes Informationsvideo: 1. Wie registriere ich mich bei der ZPP

In diesem kurzen Informationsvideo gehen wir mit Ihnen Stück für Stück den Prozess der Registrierung als Kursleiter oder Kursanbieter bei der ZPP durch.
Damit Ihre Kursteilnehmer die Kursgebühren bei ihrer Krankenkasse abrechnen bzw. zurückerstattet bekommen, müssen Sie als Kursleiter bei der Zentralen Prüfstelle Prävention registriert und zertifiziert sein.
Im 1. Schritt geht es um das Anlegen eines Accounts mit der Registrierung und der Angabe der persönlichen Daten.

Hilfe bei der ZPP Zertifizierung: 2. Qualifizierungen und Nachweise auf die Datenbank laden

Im 2. Schritt erklären wir Ihnen, wie Sie sich als Kursleiter oder Kursanbieter auf der ZPP Datenbank zurechtfinden und die Kompetenzprüfung einleiten können. Dafür ist es notwendig, die geforderten Qualifikationen und Nachweise in Ihrem ZPP-Account hochzuladen. Wie das funktioniert, sehen Sie in diesem Video an einem Beispiel.
Erst mit Übermittlung der vollständigen Qualifikationen kann die Kompetenzprüfung der Mindeststandards veranlasst werden. Nach erfolgreicher Prüfung sind Sie für die jeweiligen Handlungsfelder zertifiziert.