Yoga - Präzision durch Hilfsmittel

Kurzbeschreibung
Das Erleben der Yogapraxis ist für jeden Teilnehmer unterschiedlich. Ist eine Asana für eine Person sehr leicht einzunehmen, kann diese für jemand anderen überaus herausfordernd sein. Spezielle Hilfsmittel sorgen dafür, Yogaübungen den Voraussetzungen entsprechend anzupassen. Gurte, Blöcke und andere Hilfsmittel können die Yogapraxis erleichtern oder aber zu einer Intensivierung der Übungen beitragen. Damit können Sie als Kursleiter bestmöglich auf Ihre Teilnehmer eingehen und ihnen verschiedene Varianten der Übungsgestaltung vorstellen.

Das Seminar
In diesem zweitägigen Praxisseminar werden Ihnen Prinzipien vermittelt, mit denen Sie Yogahaltungen für sich und Ihre Kursteilnehmer optimieren können. Dabei lernen Sie, Asanas durch spezielle Hilfsmittel zu erleichtern (Regression) oder zu erschweren (Progression). Durch dieses Wissen können Sie zahlreiche Varianten in Ihren Kursen oder im Einzeltraining weitergeben und ebenso die eigene Yogapraxis abwechslungsreicher gestalten. Zudem erlernen Sie den Aufbau von komplexen Yogahaltungen, die durch den Einsatz von Blöcken und Gurten erst möglich werden. Das verschafft Ihnen und Ihren Teilnehmern neben einem leichteren Einstieg in die Asanas auch eine effektivere Übungsgestaltung.
Weiterhin lernen Sie spezielle Entspannungs- und Atemübungen kennen, die Sie mit Hilfsmitteln weiter ausbauen können. Sie erlangen in dieser Fortbildung viele unterschiedliche Ansätze, um Ihrer Yogapraxis eine neue und präzise Ausrichtung zu verleihen.

Ihr Nutzen
In diesem Seminar lernen Sie neue Möglichkeiten und Übungsalternativen kennen, mit denen Sie Ihre Kurse optimal auf jeden einzelnen Teilnehmer abstimmen können.

 

Der gezielte Einsatz der Yoga-Hilfsmittel ermöglicht es Ihnen, alle Kursteilnehmer professionell zu betreuen und eine adäquate Unterstützung zu bieten. Dabei können Sie die Hilfsmittel sowohl bei Anfängern und bewegungseingeschränkten Personen, als auch bei Fortgeschrittenen Teilnehmern einsetzen.

Voraussetzung: Grundausbildung Yoga Kursleiter, Yogalehrer bzw. Erfahrungen mit Yoga

Inhalte

  • Yoga relevante Vertiefung anatomischer Grundlagen
  • Typische Haltungsauffälligkeiten sowie -probleme
  • Einsatzmöglichkeiten von Hilfsmitteln (Block, Gurt, Decke)
  • Einsatz bei verschiedenen Bewegungseinschränkungen des Muskel- Skelett- Systems
  • Spezielle Atem- und Entspannungstechniken
  • Indikationsspezifische Anpassung der Übungen durch den Einsatz von Hilfsmitteln (Progression/Regression)
  • Aufbau, Methodik und Steigerung von Übungen mit Hilfsmitteln
  • Kontrastübungen: Ausführung mit sowie ohne Hilfsmittel
  • Einsatz im Yogaunterricht (Einzel- sowie Gruppenbetreuung)

Ablauf

2 Tage, 15 Lerneinheiten (LE)

Freitag     12.00 - 19.15 Uhr
Samstag  09.00 - 14.00 Uhr

Voraussetzungen

Grundausbildung als Yoga Kursleiter oder Yogalehrer

Hinweise

Gebühr

210,00 €
inkl. umfassendem Ausbildungsmanual

Termine

Im Moment sind keine Termine verfügbar.
 

Kundenstimmen

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben.
Teile uns als Erster Deine Meinung zum Kurs mit!

 

Hinweis! Die Email-Eingabe wird nicht veröffentlicht. Dies dient lediglich dazu, sicherzustellen, dass eine natürliche Person den Eintrag vorgenommen hat.

Deine Bewertung abgeben

Bitte geben Sie hier 465 ein (dient zur Vermeidung von Spam).
* die E-Mail wird nicht veröffentlicht.