Yoga Didaktik, Feinarbeit & Präzision

Kurzbeschreibung
Die Konzeptionierung einer Yoga-Einheit bedarf neben den spezifischen Kenntnissen und Fähigkeiten auch Kreativität und strukturelles Denkvermögen. Das Schaffen eines harmonisch organisierten Übungsaufbaus fördert den Flow Ihrer Yogastunde und vermittelt den Teilnehmern ein Gefühl der Stimmigkeit.
In diesem Kurs erhalten Sie wertvolle Tipps für eine optimal organisierte Trainingsstunde sowie Hinweise für die eigene Reflexion bezüglich Planung und Durchführung Ihrer Yoga-Einheiten. So wird Ihr Yoga-Kurs zu einem qualitativ hochwertigen Erlebnis für Ihre Teilnehmer!

Das Seminar
Dieses Yoga-Aufbauseminar ist perfekt für Sie geeignet, wenn Sie bereits praktische Erfahrungen im Anleiten von ­Gruppen oder Einzelpersonen im Yoga gesammelt haben.
Der Workshop richtet sich aber ebenso an jene Kursleiter, die die Feinheiten des Yoga für sich selbst ausbauen und vertiefen möchten.
Sie lernen, wie Sie aufbauend auf den ­klassischen Techniken des Hatha-Yoga (Pranayama, ­Asana & Meditation) eine präzisere Umsetzung und Anpassung für sich selbst und Ihre Teilnehmer vornehmen können. Im Vordergrund steht hierbei die Reflexion der eigenen Unterrichtspraxis und eine Optimierung des methodisch-didaktischen Vorgehens, beispielsweise durch den Einsatz der Stimme oder einer Verbesserung verbaler und taktiler Hilfestellungen. Des Weiteren lernen Sie philosophische Hintergründe des Yoga und aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu den Themen Bewusstseins- und Persönlichkeitsentfaltung kennen.

Ihr Nutzen
Durch die Optimierung Ihrer Kursleiterfähigkeit im Bereich Yoga, werden Ihre Stunden nicht nur für Ihre Kunden lebendiger und facettenreicher. Sie als Kursleiter lernen, Ihre Stundengestaltung zu perfektionieren und mit Hilfe methodischer Vorgehensweisen und wertvoller Tipps auf aktuelle Gegebenheiten und Herausforderungen leichter zu reagieren. Mit den Feinheiten beim Wechsel in andere Asanas schaffen Sie zudem einen harmonischen Stundenfluss, der Ihre Teilnehmer begeistert.

Voraussetzung: Grundausbildung Yoga Kursleiter oder Yogalehrerausbildung

Inhalte

  • Erweiterung des Übungsrepertoires
  • Feinarbeit der Asanas und Pranayama
  • ausgewählte Entspannungs- und Meditationsformen
  • Reflexion der Unterrichtspraxis
  • Progression und Regression
  • Optimierung der Stundenplanung
  • Hintergründe zur Yogaphilosophie
  • Aktuelle Erkenntnisse der Wissenschaft
  • Erlernen von Prinzipien zur Anleitung von Gruppen und Einzelpersonen (Stimme, Wortwahl und taktile Korrektur)
  • neue Ideen für die Unterrichtspraxis
  • Stundenbilder zu verschiedenen Schwerpunkten

Ablauf

2 Tage, 15 Unterrichtseinheiten 

Freitag    12.00 - 19.15 Uhr

Samstag 09.00 - 14.00 Uhr

Voraussetzungen

Grundausbildung als Yoga Kursleiter oder Yogalehrer

Hinweise

Gebühr

210,00 Euro
inkl. umfassendem Ausbildungsmanual

Termine

 

12.-13.02.2021

Zusatztermin

Dresden »
 
14.01.-15.01.2022
Leipzig »
 

Kundenstimmen

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben.
Teile uns als Erster Deine Meinung zum Kurs mit!

 

Hinweis! Die Email-Eingabe wird nicht veröffentlicht. Dies dient lediglich dazu, sicherzustellen, dass eine natürliche Person den Eintrag vorgenommen hat.

Deine Bewertung abgeben

Bitte geben Sie hier 465 ein (dient zur Vermeidung von Spam).
* die E-Mail wird nicht veröffentlicht.