usawa® ATHLETIC

Update durch usawa® GbR am 08.01.2021!

Kurzbeschreibung

usawa® ATHLETIC - das funktionelle Power Workout für mehr Effizienz und Performance!

Die Ausbildung befähigt zum professionellen Aufbau und Umsetzung klar strukturierter Kurseinheiten. Dabei erleben Sie die Effekte von Gleichgewichtsprovokationen in Verbindung mit athletischen Bewegungsaufgaben (Sprünge, Tappings oder Lagewechsel) sowie anspruchsvollen Kraft- und Ausdauerübungen.

Das usawa® ATHLETIC-Seminar richtet sich an Trainer und Kursleiter mit fitnessbegeisterten Kunden/ Teilnehmern, die eine Herausforderung suchen oder ihr bestehendes Training koordinativ komplettieren möchten.

Ein absolutes Muss für innovative Fitness Clubs! 

Das Seminar

Der Ansatz von usawa® ATHLETIC liegt in der koordinativen Steigerung klassischer Fitnessübungen sowie die dadurch optimierten muskulären Reaktionsmuster. Der Aspekt einer energetischen Ökonomisierung wird durch permanente Störimpulse verhindert, sodass in kürzester Zeit spürbare Trainingseffekte erzielt werden können.

Dazu werden Bewegungsaufgaben aus den Bereichen Athletik, Kraft und Ausdauer auf labilen Spezialgeräten ausgeführt, die schnelle, genaue Muskelreaktionen provozieren und gleichzeitig die Ausführung erschweren. Diese einzigartige Kombination ist Grundlage für folgende Effekte:

  • Höchster Energieverbrauch in kürzester Zeit
  • Verbesserung von Koordination, Kraft und Ausdauer in nur einer Kurseinheit
  • Optimierung des muskulären Zusammenspiels (intermuskuläre Koordination)
  • mehr Performance und Bewegungssicherheit im Sport sowie bei Freizeitaktivitäten 

Damit wird usawa® ATHLETIC zum ultimativen Ganzkörpertraining in nur 45 Minuten.

Mit den Optionen des "3er Steigerungssystems" (Progression & Regression) können Übungsreihen in ihrer Anforderung sehr gut variiert werden und ermöglichen ein optimales Training auch für unterschiedliche Leistungsniveaus. Damit können sogar Hobbysportler gemeinsam mit Profis üben, denn durch individuelle Zusatzaufgaben trainieren alle in ihrem adäquaten Trainingslevel.

Kursaufbau

Die klare und einfach zu verstehende Stundenstruktur ist Basis für einen harmonischen Kursverlauf. Hierfür werden anspruchsvollere athletische Aufgaben immer zu Beginn durchgeführt. Danach verlagert sich der Fokus auf reaktive Kräftigungsübungen und eine ausdauerorientierte Team-Challenge. Mit dieser einzigartigen Progression können Teilnehmer in nur einer Kurseinheit koordinativ anspruchsvolle Aufgaben, herausfordernde Kraftübungen sowie intensive Ausdauerbewegungen kontrolliert und effizient ausführen.

Alle Übungen werden zunächst mit mehreren Optionen zur Intensitätsregulierung vermittelt, bevor diese in Trainingssequenzen Anwendung finden. Grundlage für hohe Effekte ist das Üben im individuell adäquaten Trainingsreiz (ATR). Durch das „3er Steigerungssystem“ besteht während des Trainingsprogrammes immer die Möglichkeit den koordinativen Anspruch zu reduzieren bzw. zu erhöhen und damit dauerhaft im ATR zu agieren.

So wird es für Instructoren und Teilnehmer leicht, auch ohne Gewichte oder Zusatzgeräte immer die individuell passende Variante einer Übung zu finden.

usawa® ATHLETIC ist einzigartig in seiner Struktur und koordinativen Ausrichtung.

Die Kombination mit den Trainingsschwerpunkten Kraft bzw. Ausdauer macht dieses Format zum Power Workout und besonders geeignet für anspruchsvolle Kunden sowie ambitionierte Sportler.

Ihr Nutzen

Sie erhalten die exklusive Berechtigung, Kurse unter dem geschützten Label usawa® ATHLETIC in lizenzierten Studios anzubieten und genießen folgende Vorteile:

  • Berechtigung zur Kursleitung in lizenzierten usawa® Studios
  • Exklusivität - Sie heben sich von anderen Kursleitern ab
  • Hilfsmittel und Druckvorlagen zur Kursgestaltung (Videos, Übungskarten, Musik)
  • enormer Rabatt für ein usawa® Geräte-Set
  • Instructor-Vorteilspaket inkl.
    • usawa® Logo (exklusiv für lizenzierte Instructoren)
    • Image Film
    • Kurzfilm im jeweiligen Format

Das Vorteilspaket inkl. sämtlicher Rechte ist an die Lizenzlaufzeit (2 Jahre) gekoppelt.

Sie erhalten einen umfangreichen Ideenkatalog und variable Kombinationsmöglichkeiten für reaktive Kraft- und Ausdauerübungen.

Mittels unterschiedlicher Stundenbilder (Intro/ Anfänger/ Advanced) kann die Teilnehmerperspektive eingenommen und hautnah erlebt werden.

Sie haben zusätzlich die Gelegenheit, Ihre Kursleiterfähigkeit durch das Anleiten von diversen Kleingruppen Schritt für Schritt zu entwickeln.

Dieser methodisch orientierte Seminaraufbau ermöglicht Ihnen, direkt nach der Ausbildung usawa® ATHLETIC Kurse kompetent und sicher anzuleiten.

Neben einem umfangreichen Seminarordner erhalten Sie die relevanten Unterlagen auch in digitaler Form (fertige Arbeitsblätter, Übungssequenzen, Videos etc.).

Mit dem Besuch der usawa® ATHLETIC Ausbildung erfüllen Sie die Voraussetzung zur Teilnahme an aufbauenden Praxisworkshops in diesem Format.

Inhalte

  • Berechtigung zum Anleiten von usawa® Kursen in lizenzierten Studios
  • Spezialisierung der Grundlagen aus der Einführung (Basics = Tag 1)
  • Kombinationsmöglichkeiten & Trainingssequenzen (Athletik/ Kraft/ Cardio)
  • umfangreicher Übungskatalog zu jeder Kategorie
  • methodischer Aufbau ausgewählter Übungen und Übungsreihen
  • spezifische Vorbereitungsprogramme (BasicPrep/ SpecificPrep)
  • Struktur, Stundenaufbau und Trainingsdesigns
  • Kursorganisation, Methodik & Didaktik des Kursleiters
  • Entwicklung der Kursleiterfähigkeit „step by step“ (Team & Kleingruppen)
  • praktisches Erleben unterschiedlicher Modellstunden & Trainingssequenzen
  • umfangreiche Seminarunterlagen
  • Arbeitsmaterialien, exklusive Nutzerhilfen und Kursunterlagen auch in digitaler Form

Ablauf

3 Tage, 28 Lerneinheiten

Freitag    12.00 - 19.15 Uhr

Samstag   09.00 - 17.30 Uhr

Sonntag   09.00 - 16.45 Uhr

Voraussetzungen

Kursleiter, Trainer, Bewegungsfachkräfte, die auf einem Bein stehen können.

Hinweise

Instructoren, die bereits den Einführungstag „Basics“ im Rahmen einer anderen usawa® Ausbildung absolviert haben, können direkt mit dem Instructor Teil der Fortbildung starten (Tag 2+3).

Das Seminar ist Voraussetzung für alle aufbauenden usawa® ATHLETIC Workshops und Conventions.

Der Kurs gilt als Verlängerung folgender HFA-Lizenzen:

Gebühr

395,00 Euro (Lizenzausbildung inkl. Basics)

295,00 Euro (Instructor Teil = 2 Tage, sofern Tag 1 „Basics“ bereits absolviert wurde)

inkl. Vorteilspaket, Instructor-Nutzerhilfen und Lizenzgebühr

Termine

 
05.11.-07.11.2021
Erfurt »
 
13.05.-15.05.2022
Erfurt »
 

Kundenstimmen

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben.
Teile uns als Erster Deine Meinung zum Kurs mit!

 

Hinweis! Die Email-Eingabe wird nicht veröffentlicht. Dies dient lediglich dazu, sicherzustellen, dass eine natürliche Person den Eintrag vorgenommen hat.

Deine Bewertung abgeben

Bitte geben Sie hier 465 ein (dient zur Vermeidung von Spam).
* die E-Mail wird nicht veröffentlicht.