Sturzprävention Trainer - Präventives Kurskonzept (ZPP zertifiziert)

Robin Tismar, HFA-Referent, stellt dieses abwechslungsreiche Ausbildungsformat vor.

Die Vermeidung von sturzbedingten Schäden und der Abbau von Angst vor Stürzen sind für die Gesundheit im höheren Alter von elementarer Bedeutung. Dieses Seminar richtet sich an Bewegungsfachkräfte, Therapeuten und Trainer, die Sturzprophylaxe in den Bereichen Prävention, Rehabilitation bzw. Therapie als Kurs oder Einzelbehandlung anbieten wollen.
Sie erhalten fachspezifisches Wissen zu Risiken, Ursachen sowie Folgen von Stürzen und erlernen wirkungsvolle Methoden zur Prävention. Neben Übungsvarianten zur Verbesserung gleichgewichtsorientierter Fähigkeiten, Kraft und Ausdauer werden auch bewährte Fallkonzepte sowie Sicherheitsaspekte zur Modifikation des häuslichen Umfeldes thematisiert. Ausgewählte Tests und Evaluationsmöglichkeiten zur Dokumentation individueller Verbesserungen komplettieren die Seminarinhalte. Sie erhalten umfangreiche Unterlagen inklusive einer Vielzahl an  Trainingsanregungen, Kopiervorlagen sowie einem zertifizierten Kurskonzept (ZPP).
 

Inhalte

  • Aspekte im Alterungsprozess (Sturzrisiko, Reaktionszeiten, motorische Fähigkeiten)
  • Grundsätze der Sturzprävention/-prophylaxe
  • Risiken, Stolpersituationen und Fallschule
  • Simulation und Training von typischen Alltagssituationen
  • kleine Spiele und altersgerechte Aufwärmformen
  • funktionelles Kraft- und Kraftausdauertraining abstützender Muskulatur
  • Gleichgewichts- und Bewegungsschulung
  • Mobilisationsprogramm für die großen Gelenke
  • Einsatz von Kleingeräten
  • Körperwahrnehmung, Entspannung und Regeneration
  • Kursorganisation (Planung und Umsetzung), Evaluationsmöglichkeiten, Tests
  • ZPP zertifizierte Kurskonzepte (8x60 & 10x60min)
  • komplettes Teilnehmer Handout sowie Bildvorlagen
  • Konzepte zur Vermittlung von Effektwissen (inkl. fertiger Tafelbilder)
  • ausgewählte Stundenbilder

Ablauf

2 Tage, 15 Lerneinheiten

Freitag/Samstag:
Freitag:    12:00 - 19:15
Samstag: 09:00 - 14:00

Samstag/Sonntag:
Samstag  10.00 - 18.30 Uhr
Sonntag  09.00 - 13.00 Uhr

Voraussetzungen

Bewegungsfachkräfte mit einer bestehenden Kursleiterausbildung (z.B. Rückenschullehrer KddR, Trainer, Kursleiter für Breitensport etc.), alle Interessierten
 

Voraussetzung für die Anerkennung gemäß § 20 SGB V:
Anbieterqualifiaktion (Präventionsprinzip 2 - Bewegung) bis zum 30. Sept. 2020 laut Leitfaden Prävention:

  • Sportwissenschaftler/in (Abschlüsse: Diplom, Staatsexamen, Magister, Master, Bachelor)
  • Krankengymnast/in, Physiotherapeut/in
  • Sport- und Gymnastiklehrer/in
  • Ärztin/Arzt
  • Ergotherapeutinnen/Ergotherapeuten sowie Masseurinnen/Masseure 

(unter Vorbehalt der gesetzlichen Bestimmungen gemäß aktuell gültigem Präventionsleitfaden)

Sonst alle gesundheitsorientierten Kursleiter, interessierte Bewegungsfachkräfte und Trainer.

Hinweise

Der Kurs gilt als Verlängerung folgender Lizenzen:

Gebühr

230,00 Euro 
inkl. umfassendem Ausbildungsmanual

Termine

 
16.07.-17.07.2021
Chemnitz »
 
04.12.-05.12.2021
Leipzig /Markkleeberg »
 

Kundenstimmen

5/5.0
10 Bewertungen
100% Weiterempfehlungen

Kundenstimmen


Cornelia Brucks

Super! gut strukturiert, mit viel Freude und Spaß neues gelernt, Unterlagen in haptischer und digitaler Form übersichtlich und informativ aufbereitet


Kathrin

Tolle Fortbildung, die einem wieder neue Horizonte erweitert.

Robin ist ein klasse Typ, stets bemüht ein friedliches miteinander mit seinen "Schülern".


Peter

+ lockere Atmosphäre

+ gut strukturiertes und durchdachtes Konzept

+ super Kursleiter (Robin)

+ gute theoretische und praktische Informationen / Übungen

- die Belüftung des Kursraumes könnte besser sein


Eike S.

Tolle Fortbildung, hat meine Erwartung übertroffen. -Stärkung der Eigenverantwortung der Senioren

-Übungen für ein freudbetontes Miteinander

-eine Übung unzählige Varianten

super Vermittlung der Kursinhalte durch Robin

 


Kerstin Kieling-Koch

Zum 1.Advent 2019 eine Inhouse Schulung in gewohnter Qualität von der HFA. Das Konzept findet sich in allen Kursen wieder, in einer in sich schlüssigen Struktur. Wir haben immer und hatten auch diesmal wieder sehr viel Spaß miteinander. Unsere Ideen und Wünsche zum Thema wurden umgesetzt und wir zum Nachmachen inspiriert. Benötigt der große Kollege tatsächlich mehr Zeit, um fünf mal von einem Stuhl aufzustehen als die kleinere Kollegin? Es war sehr knapp, auch für den Stuhl.


Helmut

- sehr schöne Fortbildung

- Theorie- und Praxisbezug sehr gut hergestellt

- gute Unterlagen

 


Paul T.

Viel Spaß, Wissen und eigene Erfahrungen. Bleibt so und macht weiter

Dezember ´18


Maja F.

Schönes Wochenende mit jeder Menge qualitativ hochwertigem Wissen. Danke auch an Robin :)

Dez.18


Katrin Erdmann

Eine tolle Fortbildung. Jede Menge neue Ideen für den Seniorensport. Ich freue mich schon auf die Umsetzung im neuen Jahr. Danke !

Weiterbildung Dez. 2018


Thomas Michel

Dieser Kurs ist genauso, wie man es von der HFA erwartet:

  • umfangendes theoretisches Wissen
  • ausgewogener Praxisteil, in dem das theoretische Wissen umgesetzt wird
  • anspruchsvoll
  • ausführliches methodisches Wissen

Danke an Kursleiter Robin für das wundervolle Wochenende, danke für diesen Kurs

Weiterbildung Dez. 2018


 

Hinweis! Die Email-Eingabe wird nicht veröffentlicht. Dies dient lediglich dazu, sicherzustellen, dass eine natürliche Person den Eintrag vorgenommen hat.

Deine Bewertung abgeben

Bitte geben Sie hier 465 ein (dient zur Vermeidung von Spam).
* die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Sparen bei Buchung innerhalb eines Ausbildungspaketes:
Kursleiter Prävention und Gesundheit