Rückenschullehrer HFA (ZPP zertifiziert)

Die Referenten der Rückenschullehrer-Ausbildung stellen diese insgesamt 6-tägige Ausbildung vor.

Rückenschmerzen sind Volkskrankheit Nr. 1 und verursachen in Deutschland volkswirtschaftlich mit die höchsten Kosten für innerbetriebliche Arbeitsausfälle. Es bedarf qualifizierter, hervorragend ausgebildeter Rückenschullehrer, die neben modernen Vermittlungsmethoden erlebnisorientiert arbeiten und ihre Teilnehmer motivieren, selbstverantwortlich und bewusst mit ihrem Körper umzugehen. Deshalb bietet diese Premium-Fortbildung mehr als übliche Kursleiterseminare und auch mehr als das KddR Curriculum verlangt!
Diese Ausbildung wird nach KddR-Richtlinien durchgeführt und beinhaltet evidenzbasierte Bausteine. Sie erhalten eine intensive Schulung in den Bereichen Schmerz, Theorievermittlung & Präsentationstechniken, praktisches Anleiten von Gruppenformaten, Kommunikation, psychologische Aspekte, Verhältnisprävention u.v.m. Darüber hinaus bietet Ihnen der progressiv gestaltete Seminaraufbau die Möglichkeit für mehrere Kursleiter-Testsequenzen inkl. Auswertung und Optimierung der Eigenreflexionsfähigkeit. 

 

Ihr Nutzen
Sie erhalten eine vollumfängliche Kursleiterausbildung mit hoher Akzeptanz aller gesetzlichen Kostenträger. Darüber hinaus sind viele Seminarinhalte auch in anderen Gesundheitssportformaten sowie -tätigkeitsfeldern umsetzbar. 
Mit unserem ZPP-zertifizierten Kurskonzept sind Sie mit entsprechender Berufsausbildung (siehe Zielgruppe) von allen Krankenkassen anerkannt, Ihre Rückenschulkurse als Präventionsmaßnahme anzubieten.
Diese Fortbildung zählt wie auch die Rückengesundheit Kursleiterausbildung als Grundlage für das weiterführende Rückengesundheit-Ausbildungssystem der Health & Fitness Academy (Lizenzstufe C, B, A)

Inhalte

  • Seminarkonzept (nach KddR Richtlinien)
  • Fachbuch (neues KddR Manual im Wert von 45,00€)
  • methodisch- didaktische Lehrinhalte und organisatorische Hinweise zum Aufbau von einzelnen Kurseinheiten und kompletten Rückenschulen
  • Rückenschmerzen aus biopsychosozialer Sicht
  • psychologische Aspekte (Schmerzverarbeitung/ Gruppendynamik)
  • Positivsuggestionen zur Förderung der Rückengesundheit
  • Evaluation und Evidenzsicherung von Rückenschulen
  • Entspannungsverfahren und regenerative Stressbewältigung
  • Übungsvarianten zur Förderung von Kraft, Beweglichkeit, Koordination sowie Ausdauer
  • Gruppenleitung & Bewegungsmotivation (inkl. Feedbackrunden & Selbstreflexion)
  • ATL - Aktivitäten des täglichen Lebens (Umsetzung in Alltag und Berufsleben)
  • Aspekte der Ergonomie und Haltungsschulung
  • Vorstellung einer lifetime Sportart
  • Kleine Spiele und freudbetonte Erwärmungsformen
  • moderne Theorievermittlung und Präsentationstechniken (induktiv/ interaktiv)
  • Aspekte der Verhaltensänderung und Kommunikation
  • wirksames Kursleiterverhalten (Empfehlungen und Erfahrungswerte)
  • praktisches Erleben mehrerer Stundenbilder (inkl. Auswertung und Diskussion)
  • abschließende Prüfung/ Lehrprobe inkl. Reflexion & Supervision
  • umfangreicher Praxis- Seminarordner zur professionellen Durchführung Ihres eigenen Rückenschulkurses inkl.:
    • Leitfaden zur Zertifizierung bei der Zentralen Prüfstelle Prävention
    • ZPP zertifizierte Kurskonzepte (10x60 & 8x90 min) mit Stundenbildern
    • fertige Bildvorlagen für Übungen, Dehnung, Mobilisation & Koordination
    • umfangreiches Sortiment an Kopiervorlagen für Ihre Teilnehmer: 
      • Teilnehmerlisten
      • Testprotokolle (Prä- und Posttest)
      • Rückenschmerz (Wahrnehmung, Zahlen & Fakten)
      • Schmerzprotokoll
      • Schmerzbewältigung (Coping Strategien)
      • Belastungskriterien (Rückentraining)
      • ATL (Heben und Tragen, Sitzen, Liegen)
      • arbeitsplatzbezogene Bewegungspause (Sitzarbeitsplatz)
      • Bewegungsvielfalt & Mobilisationsvarianten für die Wirbelsäule
      • Tipps zur Förderung der Rückengesundheit
      • Heimtrainingsprogramm inkl. bildhafter Beschreibung und Hinweise
      • Verhältnisoptimierung und Effektwissen
      • Evaluationsbogen (Kursfeedback)
      • fertige Tafelbilder zur Theorievermittlung
  • fertig ausgearbeitete Präsentation (Power Point) mit aktuellen Fakten zum Thema Rückengesundheit & Rückenschmerz
  • Marketingunterstützung durch professionelle A2-Plakate zur Kundenakquise Ihrer zukünftigen Rückenschulkurse

 

 

 

Die Seminarteilnehmer erhalten zusätzlich alle für die Kursdurchführung relevanten Unterlagen auch in digitaler Form.

Ablauf

60 Lehreinheiten (LE).
Die Ausbildung setzt sich aus 2 Modulen zusammen:

Modul I:
Do 10:00-18:30 Uhr           
Fr 09:00-17:30 Uhr           
Sa 09:00-17:30 Uhr  

Dresden: Fr, Sa, So zu diesen Zeiten

Modul II
Sa-Mo Zeiten s.o.
 

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Anerkennung gemäß § 20 SGB V:

Anbieterqualifiaktion (Präventionsprinzip 2 - Bewegung) bis zum 31. Dez. 2020 laut Leitfaden Prävention:

  • Sportwissenschaftler/in (Abschlüsse: Diplom, Staatsexamen, Magister, Master, Bachelor)
  • Krankengymnast/in, Physiotherapeut/in
  • Sport- und Gymnastiklehrer/in
  • Ärztin/Arzt
  • Ergotherapeutinnen/Ergotherapeuten sowie Masseurinnen/Masseure 

(unter Vorbehalt der gesetzlichen Bestimmungen gemäß aktuell gültigem Präventionsleitfaden)

Zugelassen sind auch Teilnehmer, die sich im letzten Teil des Studiums bzw. der Ausbildung befinden.

Sonst alle Fitness-, Aerobic-, Wellnesstrainer, interessierte Bewegungsfachkräfte

Hinweise

Der Kurs gilt als Verlängerung folgender Lizenzen:

Folgende Kurse gelten als Verlängerung der Rückenschullehrer KddR - Lizenz:

Dabei können 2 oder 3 anerkannte Tagesworkshops zu unterschiedlichen Terminen kombiniert werden (z.B. NW Workshops und Bauch-Rücken-Kurs als Highlight etc.) wenn diese insgesamt

mind. 15 LE ergeben.

Gebühr

Normaltarif: 580 €
Studenten und Azubis: 450 €

inkl. umfassendem Ausbildungsmanual

Termine

 

16.04.-18.04.2021 Modul I

30.04.-02.05.2021 Modul II

Dresden »
 

17.-19.06.2021 Modul I

22.-24.07.2021 Modul II

Hannover »
 

Impressionen und Kundenstimmen

Kundenstimmen

5/5.0
11 Bewertungen
100% Weiterempfehlungen

Kundenstimmen


Kim Staub

Der Kurs hat super viel Spaß gemacht! Die Übungen wurden toll erklärt und auch ein "Umdenken" anregt. Seit der Fortbildung nutze ich das Wissen auch in der Therapie.

 

Besonders Tobi Benzin konnte mich mit seiner Art überzeugen.

Ich kann die HFA nur empfehlen und werde darüber noch Kurse belegen!


Anne Herrmann

Ein absolut empfehlenswerter Kurs. Man nimmt total viel mit und kriegt einen tollen Input zur Rückengesundheit. Sehr praxisorientiert.

Mit Peter Nürnberger und Tobi Benzin hatten wir tolle Referenten, die einen super Job gemacht haben.


Biggi

August 2019. Die Rückenschulausbildung war anstrengend, aber kurzweilig. Der Ausbilder Tobi ein Motivationsspezialist.

Der Wechsel zwischen Theorie und Praxis stimmig. Ich konnte viel Neues mitnehmen, obwohl ich schon lange im "Geschäft" bin. Sehr zu empfehlen!


Sandra

Rückenschullehrer Nov.2018 mit Alex

- sehr umfassendes und gut strukturierte Seminarunterlagen
- fachkompetenter und ausgesprochen sympathischer Dozent (Alex) mit viel Hintergrundwissen
- praxisbezogene Inhalte
- eine Fortbildung, die einfach Spass macht, aber auch von jedem Teilbehmer maximalen Einsatz abverlangt
- gerne ein Wiedersehen bei einem Refresh- Kurs der HFA


Helena

Sehr kompetente Dozenten! Sie sind auf Fragen eingegangen, waren nett und geduldig und fachlich einfach perfekt.
Alles war super, es gibt keine Kritik.

Weiterbildung im Sep 2015


Charly Bethke

Mit Dirk Hübel und Peter Nürnberger als Seminarleiter eines der besten Kurse, an den ich je teilgenommen habe, hat auch mein Leben als Therapeut weitesgehend verändert, ein muss für jeden Therapeuten :)


Charly Bethke

Mit Dirk Hübel und Peter Nürnberger als Seminarleiter eines der besten Kurse, an den ich je teilgenommen habe, hat auch mein Leben als Therapeut weitesgehend verändert, ein muss für jeden Therapeuten :)


Ariane Rücknagel

Ein großes Lob an die HFA und natürlich an unseren Kursleiter Tobi! Die 6 Tage Kompaktkurs waren einmalig. Der aufgekommene Stress konnte wunderbar durch Aktivität abgebaut werden. Das Leben braucht einfach Bewegung


Doreen Huber

Ein grosses Lob und Dankeschoen an die HFA fuer diese hochqualitative und kompetente Ausbildung zum Rueckenschullehrer!habe viel neues mitnehmen koennen,hatte mega Spass und kann HFA ueberzeugt empfehlen!!Ich komme wieder

Weiterbildung Sept 2018


Katrin Erdmann

Eine tolle Ausbildung mit großem Spaßfaktor. Die Dozenten sind sehr motiviert und vermitteln die Inhalte sehr praxisnah. Danke!

Weiterbildung Okt 2018


Sissy Meinhold

Qualitativ hochwertige Ausbildung mit motivierten Trainern. Viel gelernt, tolle Anregungen mitgenommen, Weiterbildung gerne wieder bei der HFA.

Ausbildung Sept. 2018


 

Hinweis! Die Email-Eingabe wird nicht veröffentlicht. Dies dient lediglich dazu, sicherzustellen, dass eine natürliche Person den Eintrag vorgenommen hat.

Deine Bewertung abgeben

Bitte geben Sie hier 465 ein (dient zur Vermeidung von Spam).
* die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Sparen bei Buchung eines Ausbildungspaketes:
Kursleiter Prävention und Gesundheit
Rücken Coach
Wellness Trainer Basic