Pilates für den Rücken

Kurzbeschreibung

Der Rücken braucht vor allem Bewegung, um gesund zu bleiben. Das Seminar „Pilates für den Rücken“ vereint klassische Elemente des Pilates unter dem Fokus der Rückengesundheit. Die ausgewählten Körperübungen und die pilatesspezifische Atmung sind darauf ausgelegt, den Rücken effektiv und nachhaltig zu stärken, Verspannungen zu lösen, die Haltung zu verbessern und Rückenschmerzen entgegenzuwirken.


Das Seminar

Dieses zweitägige, praxisorientierte Seminar ermöglicht Ihnen einen ersten Einblick in die Pilates-Methode und fokussiert dabei die Themen Rückengesundheit und bewusste Körperspannung. Sie lernen neben den vielfältigen Körperübungen auch die spezielle Atemtechnik des Pilates und das für Pilates grundlegende „Power House“ kennen. Es werden Ihnen Möglichkeiten der gezielten Progression und Regression vermittelt, um die Pilates Techniken individuell an Ihre Zielgruppe anzupassen. Sie sind nach diesem Seminar in der Lage, einzelne Pilates-Übungen in Ihre Kursstunden zu integrieren, eine Pilates Schnupperstunde für interessierte Kursteilnehmer anzubieten oder auch Pilateselemente in Ihr Einzeltraining bzw. Ihre Einzeltherapie einzubinden.

Darüber hinaus bekommen Sie einen Überblick über die Hintergründe des Pilates-Konzeptes und seine Wirkungsweisen auf Körper und Geist.


Ihr Nutzen

Sie erhalten Einblicke in die Welt des Pilates, die Sie an Ihre Teilnehmer weitergeben können. Das Kursformat hebt sich von einem klassischen Rückentraining ab und gibt Ihnen die Chance, Ihre bisherigen Kurse mit pilatesspezifischen Übungen aufzupeppen. Überraschen Sie Ihre Teilnehmer mit neuen, abwechslungsreichen Übungsvarianten aus dem Bereich des Pilates!

Darüber hinaus bietet diese Weiterbildung die perfekte Möglichkeit um herauszufinden, ob das Pilates Konzept zu Ihnen als Kursleiter passt.


Als KddR Refresher für die Rückenschullehrer-Lizenz anerkannt.

Gilt nicht als Verlängerung der Pilates Trainer Lizenz!

Inhalte

  • umfangreicher Übungskatalog
  • Grundlagen der Pilates Prinzipien
  • Pilates-spezifische Anatomie
  • Stundenaufbau
  • Prepilates, Pilatesübungen und Entspannung
  • Steigerungsmöglichkeiten
  • Modellstunden

Ablauf

2 Tage, 15 Lerneinheiten (LE)
Freitag        12.00 - 19.15 Uhr
Samstag      09.00 - 14.00 Uhr

oder

Samstag     10.00 - 18.30 Uhr
Sonntag      09.00 - 13.00 Uhr

Voraussetzungen

Physio- und Ergotherapeuten, Sportwissenschaftler, Sportlehrer, Rückenschullehrer, bewegungsinteressierte Personen, welche die Pilatesmethode kennenlernen möchten.

Hinweise

Gebühr

210 € 
inkl. umfassendem Ausbildungsmanual

Termine

 
20.11.-21.11.2020
Leipzig »
 
24.04.-25.04.2021
Chemnitz »
 
12.06.-13.06.2021
Dresden »
 
02.07.-03.07.2021
Hannover »
 
10.07.-11.07.2021
Nürnberg »
 
01.10.-02.10.2021
Leipzig »
 

Kundenstimmen

5/5.0
5 Bewertungen
100% Weiterempfehlungen

Kundenstimmen


Dorit Müller

Kurs hat mit Freude Wissen vermittelt.

Hatte alles Hand und Fuß (und Rücken ;)).


Cornelia K.

Alles super - alles schön
Viel praktisches Üben, prägt sich besser ein, sodass man das Üben "spürt"
Franz seine entspannte Stimme hat perfekt dazu gepasst. Auch die Pausen wurden an das individuelle Befinden angepasst!

Juni 2013


Eileen K.

Super Vermittlung, hat richtig Spaß gemacht. Interessant und abwechslungsreich

März ´18


Hannes S.

Trotz der Fülle des Stoffs, eine einfache und deutliche Stoffvermittlung. Besonders gut haben mir die intensiven Übungen gefallen durch die gezielte Wahrnehmung + Freundlichkeit des Referenten

März 2018


Peter S.

Guter Überblick über das Thema Pilates mit vielen Übungsanregungen, die sehr informativ sind.

02.2017


 

Hinweis! Die Email-Eingabe wird nicht veröffentlicht. Dies dient lediglich dazu, sicherzustellen, dass eine natürliche Person den Eintrag vorgenommen hat.

Deine Bewertung abgeben

Bitte geben Sie hier 465 ein (dient zur Vermeidung von Spam).
* die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Sparen bei Buchung innerhalb eines Ausbildungspaketes:
Rücken Coach