Herz-Kreislauf Trainer - Outdoor Lizenz / Lauf- und Walkingtrainer (ZPP zertifiziert)

Jeder Mensch hat das Potenzial, effektiv und gesundheitsorientiert zu laufen! Herz-Kreislauf Training kräftigt den Herzmuskel und verbessert die Atmung. Es wirkt sich positiv auf Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft, Koordination und Beweglichkeit aus, was dazu führt, dass man sich im Alltag fitter fühlt und das Wohlbefinden steigert. Erhöhte Blutfettwerte können normalisiert und Bluthochdruck gesenkt werden. Gegen Herzkrankheiten wirkt es vorbeugend und kann sogar bereits bestehende Herzkrankheiten lindern. Darüber hinaus wird die Zellalterung den Ergebnissen einer Studie des Universitätsklinikums des Saarlandes und Leipzig (2018) zufolge durch Ausdauertraining verlangsamt.
Durch die sportliche Betätigung in der freien Natur, kann man den Benefit vom draußen sein wie z.B. Stärkung des Immunsystems und eines positiven Lebensgefühls, Stressabbau und Entspannung um ein vielfaches verstärken. Bewegung an der frischen Luft und das intensive Naturerleben füllen ganz nebenbei die Energiespeicher auf.

Die Ausbildung
Die professionelle Technikvermittlung sowie das Erlernen bzw. Optimieren der eigenen Walking- und Lauftechnik stehen bei dieser praxisorientierten Lizenzausbildung im Fokus. Darüber hinaus erlernen Sie methodisch didaktische Aspekte, um unterschiedliche Laufvarianten kundenorientiert zu vermitteln, einen kompletten Kurs aufzubauen und zukünftige Teilnehmer kompetent zu betreuen.
Neben Technikvermittlung und Fehlerkorrektur gehören auch die Belastungssteuerung und Trainingslehre zu den Inhalten der Ausbildung. Mit unserem ZPP zertifizierten Kurskonzept haben Sie eine detaillierte Übersicht, wie Sie Ihren Kurs von der ersten bis zur zehnten Stunde durchführen können. Neben diesem Planungstool stehen Ihnen außerdem Teilnehmerunterlagen zur Verfügung, die Sie Ihren Kunden ausgeben können, um Ihre Kurse nachhaltiger zu gestalten und aufzuwerten.

ZPP-Zertifizierung
Zur Erleichterung Ihrer Arbeit stehen Ihnen unsere vorzertifizierten Kurskonzepte zur Verfügung. Diese sind detailliert in der jeweiligen Form: 8x60min, 10x60min im Ausbildungsskript enthalten.  Die HFA Präventions-Kurskonzepte sind bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) anerkannt. Dadurch profitieren Sie von einer erleichterten Zertifizierung und ersparen sich den sonst sehr aufwändigen Prozess der Erstellung eines eigenen Kurskonzeptes.
Mit entsprechender beruflicher Grundqualifikation, sind Sie berechtigt, Präventionskurse nach §20 SGBV anzubieten und Ihre Kurse über die Krankenkassen abrechnen zu lassen.

Die Lizenz
Nach erfolgreicher Lehrprobe erhalten sie die Herz-Kreislauf Trainer Outdoor C-Lizenz. Diese hat eine Laufzeit von 2 Jahren und kann durch andere Fortbildungen immer um jeweils 2 weitere Jahre verlängert werden. 
Eine unbegrenzte Lizenzgültigkeit erlangen Sie mit Erreichen der Lizenzstufe B und A. Mehr Informationen dazu finden Sie in der Übersicht des Ausbildungssystems.

Inhalte

  • Technikschulung (Walking / Jogging)
  • Vermittlungskonzepte (Methodik / Didaktik)
  • Videoanalyse und Fehlerkorrektur
  • Grundlagen der Trainingsphysiologie und Belastungssteuerung
  • Atemtechniken
  • methodische Aspekte beim Stundenaufbau
  • ZPP zertifizierte Präventions-Kurskonzepte (8x60min, 10x60min)
  • Kursaufbau und Stundenbilder
  • Lehrprobe

Ablauf

2 Tage, 18 Lerneinheiten (LE)
Samstag    09.00 - 18.00 Uhr
Sonntag    09.00 - 16.00 Uhr

ab 2020:
Samstag        10.00 - 18.30 Uhr  
Sonntag        09.00 - 16.00 Uhr 

Voraussetzungen

Lauferfahrungen, mind. bis 5km

Voraussetzung für die Anerkennung gemäß § 20 SGB V:
Anbieterqualifiaktion (Präventionsprinzip1 - Bewegung) bis zum 30. Sept. 2020 laut Leitfaden Prävention:

  • Sportwissenschaftler/in (Abschlüsse: Diplom, Staatsexamen, Magister, Master, Bachelor)
  • Krankengymnast/in, Physiotherapeut/in
  • Sport- und Gymnastiklehrer/in
  • Ärztin/Arzt

sonst auch in Ausbildung befindliche Sportwissenschaftler, -therapeuten etc., Fitness- und Aerobictrainer (B-Lizenz), alle fitnessbewussten Personen

Hinweise

Abschluss: Lizenz

Diese Ausbildung befähigt, eigene Walking- und Laufkurse zu leiten sowie Präventivkurse gemäß § 20 SGB V anzubieten (bei u.g. Voraussetzungen).

Diese Fortbildung ist ebenfalls buchbar innerhalb der folgenden Ausbildungspakete: Wellness Trainer Basic und Kursleiter für Prävention und Gesundheit.

Der Kurs gilt als Verlängerung folgender Lizenzen:

Diese Lizenz kann mit folgenden Kursen verlängert werden:

Gebühr

195 € /179 € (Schüler und Studenten)
ab 2020: 230 € / 195€ (Schüler u. Studenten)
inkl. umfassendes Ausbildungsmanual

 

 

Termine

 
12.10.-13.10.2019
Leipzig »
 
20.06.-21.06.2020
Dresden »
 
22.08.-23.08.2020
Leipzig »
 

Kundenstimmen

5/5.0
4 Bewertungen
100% Weiterempfehlungen

Kundenstimmen


Nicole Voigt

Ein sehr schöner Praxisorientierter Kurs. Tell war ein sehr freundlicher und kompetenter Ausbilder. Es hat viel Spaß gemacht! Danke dafür!


Markus F.

Entspannte Atmosphäre. Die Teilnehmer und der Referent haben gut harmoniert, was eine gute Ausgangsposition für die Theorie und Praxis war.

01.2017


Simone Lippert

Mit eine der besten Ausbildung.. Der Dozent war echt Klasse.. sehr viel Erfahrung und Praxis an die Teilnehmer weitergegeben. DANKE


Anke Merkel

...war für mich Motivation, selbst wieder zu laufen - und es ging! (03/2015)


 

Hinweis! Die Email-Eingabe wird nicht veröffentlicht. Dies dient lediglich dazu, sicherzustellen, dass eine natürliche Person den Eintrag vorgenommen hat.

Deine Bewertung abgeben

Bitte geben Sie hier 465 ein (dient zur Vermeidung von Spam).
* die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Sparen bei Buchung innerhalb eines Ausbildungspaketes:
Kursleiter Prävention und Gesundheit
Wellness Trainer Basic