Aqua Training im Reha-Sport

Dieses speziell auf den Reha-Sport ausgelegte Praxisseminar zeigt, wie Aqua-Training für unterschiedlichste Indikationen im Reha-Sport eingesetzt werden kann, um optimale Erfolge zu erzielen und Rezidive zu vermeiden. Ein Muss für jeden, der Aqua-Training als Bewegungskonzept in Reha-Sportvereinen anbietet.

Durch den natürlichen Wasserwiderstand ist Aquasport eine sehr bänder- und gelenkschonende Art die Muskeln sowie das Herz-Kreislauf System zu trainieren. Somit eignet sich Aquatraining besonders nach Verletzungen und Operationen, um wieder in bestimmte Bewegungen hineinzufinden.

Die Fortbildung

In dieser Fortbildung bekommen Sie die theoretischen Grundlagen des Aquatrainings im Rehabililtationssport vermittelt. Ein wichtiger Bestandteil sind ebenfalls die gezielte Belastungssteuerung sowie die Trainingslehre, welche wichtige Punkte zu Koordination, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit beinhaltet.

Es werden verschiedene Indikationen, Krankheitsbilder (innere, orthopädische) wie zum Beispiel Osteoporose, Diabetes, Rückenbeschwerden, Arthrose u.a. besprochen und verschiedene Einsatzmöglichkeiten betrachtet. 

Um Ihnen den optimalen Einstieg ins Arbeiten zu ermöglichen, bekommen Sie wichtige Hinweise zur Kursorganisation und -vorbereitung. Verschiedene Modellstunden sowie ein im Skript enthaltener, ausführlicher Übungskatalog bieten Inspirationen und helfen Ihnen beim selbstständigen Kurs- bzw. Stundenaufbau.

Der Fortbildungsnachweis

Zum Abschluss des Workshops erhalten Sie einen Fortbildungsnachweis. Diesen können Sie als Aufbauseminar oder Verlängerung Ihrer Lizenz nutzen. Weitere Informationen zu den Lizenzen und den Aufbauseminaren finden Sie in der Übersicht des Ausbildungssystems.

Voraussetzung: Grundausbildung Aqua-Trainer und therapeutische oder sportwissenschaftliche Ausbildung

Inhalte

  • Grundlagen des Aqua-Trainings im Reha-Sport
  • Einsatz bei inneren Erkrankungen wie:
    -       Adipositas
    -       Osteoporose
    -       Diabetes
    -       Hypertonie/ Herzinfarkt
  • Einsatz bei orthopädischen Erkrankungen wie:
    -       Rückenbeschwerden (Bandscheibenvorfall, Wirbelgleiten)
    -       Schulterverletzungen & Impingement Syndrom
    -       Arthrose
    -       Verletzungen der unteren Extremitäten
  • Psychosomatische Aspekte (Depressionen, Stressbewältigung)
  • Gezielte Belastungssteuerung
  • spezielle Kräftigungs- und Dehnungsübungen
  • Einsatzmöglichkeiten im Reha-Sport
  • Aspekte zur Kursorganisation

Ablauf

2 Tage, 15 Lerneinheiten (LE)

 

Samstag 10.00 - 18.30 Uhr
Sonntag  09.00 - 13.00 Uhr

Kleinere Änderungen aufgrund unterschiedlicher Öffnungszeiten der Hallenbäder möglich!

Voraussetzungen

anerkannte Aqua-Trainer - Basisausbildung
sowie
therapeutische oder sportwissenschaftliche Grundausbildung,
Schwimmfähigkeit

Hinweise

Gebühr

230 €
inkl. umfassendem Ausbildungsmanual
 

Termine

 
08.05.-09.05.2021
Leipzig /Bad Düben »
 
25.09.-26.09.2021
Dresden/ Bad Gottleuba »
 
13.11.-14.11.2021
Tabarz »
 

Kundenstimmen

5/5.0
5 Bewertungen
100% Weiterempfehlungen

Kundenstimmen


Sarah

Es wurde in sehr lockerer Atmosphäre sehr viel Wissen vermittelt und die Größe der Gruppe war sehr angenehm.

Nov.2015


Karen B.

Ich nehme immer wieder gerne an den Fortbildungen der HFA teil, da die Seminare abwechslungsreich, gut organisiert und zahlreich an Informationen sind! Auch die Freundlichkeit der Referenten sagt mir 100% zu.

06.2018


Jana

Viele neue Ideen während gleichzeitig die Theorie aufgefrischt wurde. Praxiseinheiten waren sehr ansprechend.

Juni 2018


Jessica Meffert

Junger motivierter Kursleiter, der es geschafft hat, trotz umfangreicher Übungssammlung aus dem Basis-Lehrgang, immer wieder neue Ideen für die Kurse mitzugeben.

 

Weiterbildung im Juni 2015


Christoph

super Kurs,

sehr informativ, guter Kursleiter und wie immer gabs viel zu lachen.

Weiterbildung Sep 18


 

Hinweis! Die Email-Eingabe wird nicht veröffentlicht. Dies dient lediglich dazu, sicherzustellen, dass eine natürliche Person den Eintrag vorgenommen hat.

Deine Bewertung abgeben

Bitte geben Sie hier 465 ein (dient zur Vermeidung von Spam).
* die E-Mail wird nicht veröffentlicht.